Transkript: Wachs und seine Ersatzstoffe, Artikel aus dem Jahre 1910 über Fälschungen

Artikelnummer: E-VE-036

Abschrift eines Artikels aus der Deutschen Illustrierten Bienenzeitung aus dem Jahre 1910 zum Thema: Fälschung von Bienenwachs

Sofort lieferbar

Abschrift eines Artikels aus der Deutschen Illustrierten Bienenzeitung aus dem Jahre 1910 zum Thema: Wachs und seine Ersatzstoffe 

Hier wird schon vor 111 Jahren war gefälschtes Bienenwachs ein großes Problem. Hier beschreibt der Chemiker und Imker Karl Hooijer aus Dessau die gängigsten Ersatzstoffe – eine wahre Entdeckungsreise zum Thema Wachs!

Die Fälschung von Bienenwachs war auch 1900 schon ein großes Problem. Die Geschichte wiederholt sich!

9 Seiten mit Abbildung des originalen Artikels. Ich habe den Text aus der Frakturschrift ins moderne Deutsch transkribiert.

Nach der Bestellung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link für den Download der PDF-Dateien. Sollten Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie bitte den Spamordner Ihres E-Mailpostfaches.

Als zweite Möglichkeit finden sich die Downloadlinks nach der Bestellung und nach dem Anmelden im Onlineshop unter dem Menüpunkt: Konto > Meine Downloads. Diese zweite Möglichkeit funktioniert nur, wenn Sie sich als Kunde registriert haben.